pluspunkt
raute titel

Gesundheitswerkstatt

Dauerangebote

Bewegung in der Krebsnachsorge für Frauen (Montag 16:00 - 17:00 Uhr Bewegungsstunde, 17:00 - 18:00 Gesprächsstunde)
Nordic Walking (Montag 16:30 - 17:30 Uhr)
Sport für Schlaganfall-Betroffene
(Montag 18:00 - 19:00 Uhr, mit ärztlicher Verordnung)
Yoga (Montag 18:30 - 20:00 Uhr)
Rehabilitationssport - Stütz- und Bewegungsapparat (Dienstag 18:00 - 19:00 Uhr, Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr, Donnerstag 18:15 - 19:15 Uhr und 19:15 - 20:15 Uhr, mit ärztlicher Verordnung)
Gesund und fit in den Morgen (Dienstag 10:30 - 11:30 Uhr)
Rücken Fitness
für ALLE (Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr)
Vorbeugende Wirbelsäulengymnastik (Donnerstag 09:00 - 10:00 Uhr)
Rücken Fitness (Donnerstag 16:45 - 17:45 Uhr)
Ambulanter Herzsport (Donnerstag 18:45 - 19:55 Uhr und Donnerstag 19:55 - 21:00 Uhr, mit ärztlicher Verordnung)
Herzsport Sprechstunde (Donnerstag 18:00 - 18:30 Uhr)
Lungensport (Donnerstag 15:45 - 16:45 und 16:45 - 17:45 Uhr Trainingsgruppe, mit ärztlicher Verordnung)

TURA-Gesundheitswerkstatt bietet viel

Die "Gesundheitswerkstatt" des Turn- und Rasensportvereins (TURA) bietet eine Vielzahl neuer Kurse, Workshops, Vorträge sowie Wellness-, Entspannungs- und Wohlfühlaktionen an. Herzsport, Rückentraining, Sport für Schlaganfall-Betroffene oder bei Osteoporose und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Dass diese qualifizierten Angebote in einem Verein in Gröpelingen, bezahlbar und eingebunden in das alltägliche Leben möglich sind, kann nicht oft genug betont werden. Für TURA steht immer der Mensch mit seinem Anliegen im Vordergrund, wir helfen im Rahmen unserer Möglichkeiten und verweisen gegebenenfalls auch an Ärzte, Therapeuten oder andere Institutionen. Neben zahlreichen Krankenkassen, die die Bewegungsangebote von TURA anerkennen, ist auch die Deutsche Rentenversicherung Kooperationspartner.

Hier einige Angebote:

Präventives Rückentraining

Bewegungsmangel und einseitige Bewegungen sind oft Ursache für Rückenschmerzen. In dem Kurs "Präventives Rückentraining" unter Leitung von Samira Bouamaied werden bei TURA jeweils mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr an der Lissaer Straße mit gezielten Übungen verspannte Muskeln gelockert und gedehnt. Die Kräftigung abgeschwächter Rücken- und Bauchmuskeln steht im Mittelpunkt. Zudem werden rückenfreundliche Bewegungsmuster vermittelt, um sie in den Alltag übertragen zu können. Bei allem steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Der Kurs ist mit dem Siegel "Sport pro Gesundheit" ausgezeichnet, wodurch eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen möglich ist. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

QiGong

Ein QiGong-Kurs findet bei TURA mittwochs von 17:15 - 18:45 Uhr statt. Geübt wird eine Bewegungsfolge mit 49 Bildern aus dem medizinischen QiGong, das für die Stärkung des Immunsystem eingesetzt wird. Übungsleiterin Elisabeth Kazenwadel weilte bereits mehrfach in China zu Fortbildungen. Die QiGonglehrerin absolvierte ihre Ausbildung an der Universität Oldenburg im Projekt "Traditionelle Chinesische Medizin und Sehlehrerin". Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Gesund und fit in den Morgen

"Gesund und fit in den Morgen" heißt es jeden Dienstag um 10:30 Uhr für bewegungsinteressierte Menschen unterschiedlichen Alters bei TURA. Das gesundheitsfördernde Bewegungsangebot an der Lissaer Straße 60 ist mehrfach mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT ausgezeichnet und von der Bundesärztekammer empfohlen. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Bewegung in der Krebsnachsorge

Die Gruppe "Bewegung in der Krebsnachsorge" trifft sich jeden Montag in der Zeit von 16:00 - 17:00 Uhr im Tura-Vereinszentrum an der Lissaer Straße zu Gymnastik, Spiel und Entspannung. Danach kommen die Teilnehmerinnen zu einer Gesprächsrunde zusammen. Auch andere Freizeitunternehmungen stehen auf dem Programm. Neueinsteigerinnen sind jederzeit willkommen. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Rücken Fitness

Den Rücken fit machen heißt es donnerstags von 16:45 - 17:45 Uhr im TURA-Vereinszentrum an der Lissaer Straße 60. Nach einem leichten Aufwärmtraining kommen unterschiedliche Kleingeräte zum Einsatz bei Kräftigungsübungen für den Rücken. Spezielle "Pilates"-Übungen dienen dem Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln. Das Angebot wurde bereits mehrfach mit dem Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit.DTB" ausgezeichnet. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Aktiv gegen Osteoporose

Vorbeugung gegen Osteoporose heißt es bei TURA donnerstags von 10:00 - 12:00 Uhr im Vereinszentrum an der Lissaer Straße. Übungsleiterin Jutta Ackermann, mehrfach mit dem "Pluspunkt Gesundheit" des Deutschen Turnerbundes ausgezeichnet, betreut die Gruppe. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Pilates bei TURA

Übungen nach dem ganzheitlichen Trainingskonzept von Joseph Pilates vertiefen Körperwahrnehmung und -bewusstsein und führen zu einem neuen Körpergefühl. Das ganzheitliche Trainingskonzept ist viel mehr als bloße Fitnessgymnastik. Interessiert melden sich bei der Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Herzsport

In zwei Herzsportgruppen bietet TURA Menschen mit einer Herzerkrankung die Möglichkeit, wieder fit zu werden. Das rehabilitative Bewegungsangebot findet donnerstags von 18:45 - 20:00 Uhr sowie von 20:00 - 21:00 Uhr an der Lissaer Straße 60 statt. Speziell ausgebildete Übungsleiterinnen leiten die Gruppe. Für die ärztliche Betreuung vor Ort ist gesorgt. Ein wichtiger Bestandteil ist das Ausdauertraining. TURA bietet außerdem eine Herzsport-Sprechzeit donnerstags von 18:00 - 18:30 Uhr in seinem Vereinszentrum, Telefon 61 30 41, an. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Yoga am Abend

"Yoga am Abend", bietet TURA montags in der Zeit von 20:00 - 21:00 Uhr. Auch Menschen, die sich wenig bewegen, erhalten hierdurch eine gute Möglichkeit, mehr Gelassenheit in den Alltag zu bringen. Neben Körper-, Atem- und Meditationsübungen stehen sanfte Dehnhaltungen und leichte Kräftigungsübungen auf dem Programm. Übungsleiterin ist Irmgard Maretzke. Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Fit zum Atmen - Lungensport bei TURA

Erkennen Sie sich wieder? Aktivitäten, die früher mühelos bewältigt wurden, sind zu anstrengend. Um nicht wieder in Atemnot zu geraten, versuchen viele Menschen Anstrengungen zu vermeiden. Den Teufelskreis aus Atemnot, Bewegungsvermeidung und verminderter Leistungsfähigkeit des Herzkreislaufsystems und der Muskulatur zu durchbrechen, hat sich der Turn- und Rasensportverein (TURA) auf die Fahnen geschrieben. Für Patienten mit Asthma, COPD und anderen Atemwegserkrankungen bietet Tura Lungensport mit einer speziell ausgebildeten Übungsleiterin an. Die Trainingszeiten sind freitags von 17:00 - 18:00 Uhr (Trainingsgruppe) im TURA-Vereinszentrum an der Lissaer Straße 60.

Für die Teilnahme am Lungensport wird eine Rehabilitationssport-Verordnung des behandelnden Arztes benötigt. Weitere Informationen: TURA-Gesundheitswerkstatt, Telefon 61 34 10 oder 61 30 41.

Bewegung und Sport trotz Schlaganfall

Bundesweit erleiden immer mehr Menschen einen Schlaganfall. Plötzlich auftretende Seh-, Sprach- und Sprechstörungen sind mögliche Warnzeichen eines lebensbedrohlichen Hirninfarktes. Die Betroffenen müssen sich umgehend in ärztliche Behandlung begeben. Nachdem eine gesundheitliche Stabilisierung eingetreten ist, sollten sich die Patienten mit ihrem Arzt/Ärztin über die Teilnahme an einem speziellen Rehabilitationssport-Angebot sprechen.

Regelmäßiger Ausdauersport, Koordinations- Gleichgewichts- und Kraftübungen sind nach einem Schlaganfall besonders wichtig. Gemeinsam mit anderen Betroffenen geht es darum, die Genesung aktiv mitzugestalten. Die Gesundheitssportgruppe trifft sich unter Leitung einer speziell ausgebildeten Trainerin immer montags von 18:00 - 19:00 Uhr im TURA-Vereinszentrum an der Lissaer Straße 60.

Informationen unter Telefon 61 34 10 oder info@tura-bremen.de