pluspunkt
raute titel

Gesundheitswerkstatt

Neuer Qigong-Kurs bei Tura

Am 28. August beginnt bei Tura Bremen ein neuer Qigong-Kurs, jeweils mittwochs von 17.15 bis 18.45 Uhr im Vereinszentrum an der Lissaer Straße. Die Entspannungstechnik wird besonders für die Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Tura-Mitglieder zahlen für zwölf Termine 67 Euro, Nicht-Mitglieder 96 Euro.

Anmeldungen können erfolgen über die Tura-Geschäftsstelle, Lissaer Straße 60, Telefon 61 34 10 oder per Mail (info@tura-bremen.de).

Das Angebot "Gesundheitsschützendes Qigong" bei Tura hat das Siegel "Sport Pro Gesundheit" von der Ärztekammer Bremen und dem Landessportbund erhalten. Übungsleiterin Elisabeth Kazenwadel weilte bereits mehrfach in China zu Fortbildungen. Die Qigonglehrerin absolvierte ihre Ausbildung an der Universität Oldenburg im Projekt "Traditionelle Chinesische Medizin und Sehlehrerin".

Aktiv gegen Osteoporose

Am 13. Juni und am 10. Oktober beginnen beim Turn- und Rasensportverein (Tura) zwei neue Angebote "Aktiv gegen Osteoporose". Übungsleiterin Jutta Ackermann, mehrfach mit dem "Pluspunkt Gesundheit" ausgezeichnet, vermittelt jeweils donnerstags in der Zeit von 10:00 - 11:00 Uhr sowie von 11:00 - 12:00 Uhr in der Sporthalle des Tura-Vereinszentrums an der Lissaer Straße 60 wichtige Kenntnisse. Praktische Übungen zur Kraftausdauer stabilisieren den Körper.

Kosten Kurs III  (13.06. - 26.09., 10 Termine): 48.-€ Mitglieder, 69,-€ Nichtmitglieder
Kosten Kurs IV (10.10. - 19.12., 10 Termine): 48.-€ Mitglieder, 69,-€ Nichtmitglieder

Anmeldungen und weitere Informationen in der Tura-Geschäftsstelle, Telefon 61 34 10.